Willkommen in unserer Praxis am Schiffbrückenplatz!

Kontakt

Praxis Schiffbrücke
Dr. med. Philippos Papachrysanthou
Internist – Kardiologe

Schiffbrückenplatz 9
24768 Rendsburg

Wir bitten Patienten mit ansteckenden Erkrankungen um telefonische Voranmeldung.

Unsere Sprechzeiten

Mo., Di., Do.
8.00 bis 12.00 Uhr
15.00 bis 18.00 Uhr

Mi. & Fr.
8.00 bis 12.00 Uhr

Aktuelle Schließzeiten:

12.08. – 30.08.2024
Vertretung:
Hausarztpraxis Christian Westphal
Preußerstraße 11
24768 Rendsburg
Tel. 04331 23595


19.12. – 31.12.2024
Vertretung folgt

Patienteninformationen

Sie sind neu bei uns?

Wenn Sie neu bei uns sind, bitten wir Sie den folgenden Fragebogen zu Ihrem Termin ausgefüllt mitzubringen.

Die freie Sprechstunde

Die freie Sprechstunde findet montags bis freitags von 10:00 bis circa 12:00 Uhr statt.

Es werden Patienten von 9:30 bis 11:00 Uhr angenommen. In diese Sprechstunde kann jeder unserer Patienten kommen, der ein gesundheitliches Problem hat, welches einen Arztbesuch erfordert. Mit wenigen Ausnahmen werden die Patienten in der Reihenfolge vom Arzt gesehen, wie sie gekommen sind. Wir möchten Patienten mit infektiösen Erkrankungen bitten, vor dem Besuch in der Praxis anzurufen.

Von montags bis freitags 08:00 bis 10:00 und montags, dienstags und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr findet ausschliesslich die Terminsprechstunde statt.

Liebe Patienten

Gelegentlich entsteht der Eindruck, dass in der freien Sprechstunde Mitpatienten eher zum Arzt kommen als man selbst, obwohl diese später im Wartezimmer eingetroffen sind.

Das hat folgende Gründe:

Einige Patienten nehmen die Möglichkeit wahr in der Wartezeit die Praxis noch einmal zu verlassen, um etwas in der Stadt zu erledigen. Man kann natürlich am Empfang erfragen, wie lange die Wartezeit in etwa noch dauert. Ist dieser Zeitraum ausreichend, kann man Bescheid geben und die Praxis nochmal verlassen, um dann zur vereinbarten Zeit wiederzukommen. Das gilt selbstverständlich auch für Sie.

Wieder andere Patienten sind für Langzeit-Blutdruckmessungen, Langzeit-EKGs oder Blutentnahmen einbestellt, diese haben einen eigenen Wartekorridor zur Besprechung des Ergebnisses. Beim Anbau der Geräte sehen diese Patienten den Arzt nicht, es gibt hierfür feste Termine.

Selbstverständlich kommt es vor, dass besonders kranke, besonders alte und auch besonders schwache Patienten vorgezogen werden, wenn dies aus ärztlicher Sicht notwendig erscheint. Hierfür hat sicher jeder Verständnis.

Einige Hinweise für Sie

Überweisungspatienten

Wenn Sie zu uns als Überweisungspatient kommen, dann bringen Sie bitte den/die letzten Arztbriefe und Ihren Medikationsplan mit, wenn möglich.

Beides kann Ihnen der überweisende Arzt in aller Regel geben.

Check-up:

Wenn Sie zu den sogenannten Gesundheitsuntersuchungen (Check-up) kommen, dann ist es erforderlich, dass Sie nüchtern sind.

Anders als viele denken, darf und soll man jedoch ausreichend stilles Wasser trinken und auch seine gewohnten Medikamente einnehmen.

Es sei denn, es wurde etwas anderes explizit abgesprochen.

Ergometrie (Belastungs-EKG)

Wenn Sie zu einer Ergometrie (Belastungs-EKG) kommen, dann ist es hilfreich, wenn Sie Sportkleidung tragen. Zumindest aber sollten Sie bequeme Kleidung tragen, in der Sie sich gut bewegen können. Zur Ergometrie sollten Sie nicht nüchtern sein. Ihre Medikamente sollten Sie eingenommen haben, mit Ausnahme von ß-Blockern (zum Beispiel Metoprolol, Atenolol, Bisoprolol etc.). Es sei denn, es wurde etwas anderes explizit abgesprochen.

Check-up, Gesundheitsuntersuchungen und Vorsorgeuntersuchungen:

Gesetzlich Versicherte haben ab dem vollendeten 35. Lebensjahr alle drei Jahre ein Anrecht auf einen allgemeinen Gesundheits-Check.

Dieser dient der Früherkennung von Krankheiten – insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen und Diabetes mellitus.

Bei Versicherten der privaten Kassen wird in aller Regel ein umfassender Check-up in jährlichen Abständen von der Kasse erstattet.

Selbstverständlich bieten wir diese umfassenden Check-up-Untersuchungen auch für alle Patienten an, die diese Untersuchungen als Selbstzahler in Anspruch nehmen möchten.

Falls Sie dies wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Unser Team

Unsere Leistungen

Technische Untersuchungen in der Praxis

  • EKG, Lungenfunktion, Ergometrie (Belastung-EKG), Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung
  • Echokardiographie (Sonographie des Herzens), Oberbauchsonographie, Schilddrüsensonographie, Carotis-Doppler-Duplex (Sonographie der Halsarterien)
  • Gesundheitsuntersuchungen (Check-up)
  • Überprüfung des Impfschutzes und sämtliche Impfungen

Vorsorge­unter­suchungen

  • Gesundheitsuntersuchung alle 3 Jahre
  • Sämtliche Impfungen, Auffrischungsimpfungen, Überprüfung des Impfschutzes, sowie jährliche Grippeimpfungen
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
  • Hautkrebs-Screening

DMP

  • Disease-Managment-Programme für
    Diabetes mellitus Typ II
  • Koronare Herzerkrankung
  • Asthma bronchiale
  • COPD

Individuelle Gesundheits­leistungen (IGel) – gegen Gebühr

  • Check up Untersuchungen (Umfang nach Wunsch)
  • Spezielle Laborwerte
  • Atteste und Bescheinigungen
  • Carotis-Doppler-Duplex

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Leistungen haben – sprechen Sie uns an!

Loading...